Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hühnereinmachsuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Hühnerfleisch (ausgelöstes)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Stk Zwiebel (kleine)
  • Lorbeerblatt
  • 50 g Butter
  • 40 g Mehl (glatt)
  • 1 Pkg Tiefkühlerbsen (kleine)
  • Petersilie (gehackt)
  • 2 Stk Hühnersuppenwürfel
  • Salz
  • 4 EL Schlagobers
  • 1 Dotter
  • Pfefferkörner
  • Muskatnuss
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hühnereinmachsuppe in ca. 1 Liter Wasser das geputzte Suppengrün, die Zwiebel, Lorbeerblatt, Pfefferkörner zum Kochen bringen.
  2. Das Hühnerfleisch (ohne Haut) in dem Sud weich kochen. Das Fleisch und das Gemüse aus dem Sud nehmen und die Suppenwürfel hineingeben.
  3. Gemüse und Fleisch kleinwürfelig schneiden, die Erbsen überkochen. Aus Butter und Mehl eine leichte Einmach anrühren, mit der abgeseihten Suppe aufgießen, mit Salz und Muskat würzen.
  4. Vorbereitete Zutaten samt Petersilie dazugeben. Obers mit Dotter versprudeln und in die nicht mehr kochende Suppe einrühren.

Tipp

Die Hühnereinmachsuppe ist eine reichhaltige Mahlzeit und kann deshalb auch als Hauptspeise verzehrt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2031
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnereinmachsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Hühnereinmachsuppe

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 14.10.2015 um 13:01 Uhr

    toll

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 03.03.2015 um 10:40 Uhr

    Der Suppenklassiker

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 06.02.2015 um 13:28 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 05.02.2015 um 11:36 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnereinmachsuppe