Rindfleisch-Sulz

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rindfleisch-Sulz die entfettete Rind-Suppe mit Weißwein kurz aufkochen.
  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, aus-drücken und in der heißen Suppe auflösen. Das gekochte und aufgeschnittene Rind-Fleisch, Ei in Scheiben, Gemüse (entweder bissfest gekocht oder sauer eingelegt) auf ein Teller legen. Die abgekühlte Suppe darüber gießen und kalt stellen, damit die Sülze erstarren kann.
  3. Die Rindfleisch-Sulz mit Blüten oder Salate garnieren.

Tipp

Die Rindfleisch-Sulz ist eine schnelle Vorspeise oder Jause, wenn man vom Vortag Rindfleisch mit Suppe übrig hat.

  • Anzahl Zugriffe: 9776
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Rindfleisch-Sulz

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 01.11.2015 um 09:19 Uhr

    schaut gut aus

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 20.09.2015 um 13:27 Uhr

    gut

    Antworten
  3. heuge
    heuge kommentierte am 02.08.2015 um 18:08 Uhr

    hab bisher immer das Fleisch gewürfelt, so schauts besser aus

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 28.07.2015 um 16:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 17.07.2015 um 16:59 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindfleisch-Sulz