Ricotta-Schnitten

Anzahl Zugriffe: 26.976

Zutaten

Portionen: 1

Für den Teig:

  •   50 g Loffelbiskuits
  •   100 g Haselnüsse (gerieben)
  •   50 g Mehl (glatt, W480)
  •   1 EL Speisestärke
  •   1 Prise Salz
  •   1 Msp. Ingwerpulver (groß)
  •   4 Eier
  •   1 TL Zitronensaft
  •   200 g Feinkristallzucker

Für die Creme:

  •   1/2 Vanilleschote
  •   500 g Ricotta (ungesalzen)
  •   2 EL Orangensaft (frisch gepresst)
  •   1/2 TL Orangenschale (gerieben, ungespritzt)
  •   125 g Staubzucker
  •   200 g Schlagobers

Zum Garnieren:

  •   Schokospäne
  •   Staubzucker

Zubereitung

  1. Für die Ricotta-Schnitten zunächst die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelwalker fein zerbröseln. Dann mit den Nüssen, dem Mehl, der Speisestärke, mit dem Salz und dem Ingwer mischen.
  2. Die Eier trennen, die Eiklar mit dem Zitronensaft halbsteif schlagen, dann den Zucker langsam zugeben und weiter schlagen, bis der Eischnee schnittfest ist. Zuerst nacheinander die Eidotter, dann die Nussmischung unterziehen.
  3. Den Teig auf einem Backblech mit Backpapier glatt streichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C in etwa 30 Minuten hellbraun backen. Die Kuchenplatte herausnehmen, 10 Minuten ruhen lassen, dann auf die Arbeitsfläche stürzen und das Papier vorsichtig abziehen. Die warme Kuchenplatte mit einem scharfen Messer in vier bis fünf Streifen schneiden.
  4. Für die Creme die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen, mit dem Ricotta, dem Orangensaft, der Orangenschale und der halben Menge Staubzucker in eine Schüssel geben und alles mit den Quirlen des Handmixers geschmeidig rühren. Den Schlagobers mit dem restlichen Staubzucker steif schlagen und unter die Creme ziehen.
  5. Die Kuchenstreifen mit Creme bestreichen und aufeinander schichten, etwa 4 Stunden kühlen, dann in Schnitten teilen und die Ricotta-Schnitten mit Schokospänen und Staubzucker bestreuen.

Tipp

Für noch erfrischendere Ricotta-Schnitten ersetzen Sie den Orangensaft in der Creme durch Zitronensaft.

Dieses Rezept ergibt 1 Backblech.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit die Ricottafüllung noch cremiger schmeckt?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ricotta-Schnitten

Ähnliche Rezepte

43 Kommentare „Ricotta-Schnitten“

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara — 10.2.2018 um 19:31 Uhr

    Ein wenig Eierlikör unterheben

  2. Andreas78787878
    Andreas78787878 — 24.8.2017 um 09:27 Uhr

    am besten mit Vanillezucken

  3. Illa
    Illa — 23.7.2017 um 18:56 Uhr

    Mehr Schlagobers

  4. franziska 1
    franziska 1 — 7.10.2022 um 21:05 Uhr

    schmecken fantastisch

  5. MIG
    MIG — 17.9.2022 um 21:49 Uhr

    halb Ricotta und halb Mascarpone verwenden

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Ricotta-Schnitten