Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Restl-Spargelsuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • Spargelreste (Schalen und Enden von 500 g Spargel)
  • 40 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 2 cl Gemüsesuppe (zum Ablöschen)
  • 1 l Spargelkochsud
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Liebstöckl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Restl-Spargelsuppe die Butter leicht bräunen und das Mehl einrühren danach mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Schlag und Spargelkochsud inkl. Schalen und Enden aufgießen.
  2. Das Ganze aufkochen, dann bei geringer Hitze ca. 30 Minuten köcheln. Alles pürieren und gut würzen.

Tipp

Die Restl-Spargelsuppe am besten noch mit gerösteten Brotcroutons bestreuen. Auch die kann man aus altem Brot machen.

  • Anzahl Zugriffe: 5837
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Restl-Spargelsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Restl-Spargelsuppe

  1. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 28.04.2018 um 08:59 Uhr

    Und wenn noch altes Gebäck oder Brot vom Vortag über geblieben ist, lassen sich diese super als Restl zu Crotons verarbeiten

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 28.07.2016 um 22:36 Uhr

    perfekt, nur nichts verkommen lassen vom Spargel. Danke

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Restl-Spargelsuppe