Reste-Mischgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Reste-Mischgemüse das Suppengrün putzen und klein schneiden. Kürbis entkernen und würfelig schneiden.

Zwiebel und Knoblauch klein hacken und im Öl kurz anbraten. Suppengrün zugeben etwas mitrösten lassen.

Kürbis und klein gehackten Chili hinzufügen, würzen und weich kochen. Frischkäse einrühren und abschmecken.

Zum Reste-Mischgemüse passen Würstel aller Art oder kurz gebratenes Fleisch.

Tipp

Ein Stiegl Pils harmoniert wunderbar mit dem Reste-Mischgemüse.

Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Reste-Mischgemüse

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 11.03.2017 um 09:13 Uhr

    praktisch wenn ein Gemüse überbleibt, schmeckt jedesmal etwas anderes

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 12.12.2015 um 18:13 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche