Reissalat mit Zuckerschoten und Garnelen

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Basmati-Reis
  • 1 Stk. Zwiebel (rote)
  • 200 g Champignons
  • 200 g Zuckerschoten
  • 1 Stk. Spitzpaprika (rot)
  • 1 Stk. Chilischoten (grün)
  • Öl
  • 400 g Garnelen (gekocht)
  • 2 Stk. Limetten (auspressen)
  • 1 Prise Zucker
  • Koriander
  • Salz
  • 2 Stk. Jungzwiebeln
  • Curry
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Reissalat den Reis in Salzwasser bissfest garen. Rote Zwiebel in feine Streifen, die Champignons in feine Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten in feine Streifen schneiden, Paprika ebenso.
  2. Den Jungzwiebel in feine Ringe und die Chilischote entkernen und hacken. Das ganze Gemüse in einer Pfanne mit wenig Öl scharf anbraten und mit Curry abschmecken.
  3. Das Gemüse, die Garnelen und den Reis mischen und mit Limettensaft, Zucker, Koriander marinieren und abschmecken.

Tipp

Den Reissalat kann man noch beliebig durch anderes Gemüse variieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1041
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Reissalat mit Zuckerschoten und Garnelen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Reissalat mit Zuckerschoten und Garnelen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Reissalat mit Zuckerschoten und Garnelen