Reh- oder Hirschkoteletts

Zutaten

Portionen: 4

  • 8 Reh- oder Hirschkoteletts
  • 1 EL Tee (schwarz)
  • 250 ml Wasser (kochend)
  • 16 Dörrpflaumen (entkernt)
  • 16 Marille (getrocknet)
  • 110 g Butter
  • 500 g Eierschwämme
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 TL Zucker
  • 100 ml Rotweinessig
  • 100 ml Hühnersuppe
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den schwarzen Tee machen, ziehen und durch ein Sieb über die Zwetschken und Marillen gießen. Quellen.
  2. In einem Kochtopf 40g Butter schmelzen, die Schwammerln darin sautieren bis sie gar sind. Die Koteletts in weiteren 40g Butter beidseits braun rösten (ca. 5 min). Mit Salz überstreuen und auf Platte warm stellen.
  3. Zucker in die Bratpfanne geben und bei hoher Temperatur erhitzen. Sobald er anfängt braun zu werden den Essig hinzugießen. Unter Rühren bei starker Temperatur machen bis der Sirup um die Hälfte reduziert ist. Die Hühnersuppe sowie das Dörrobst beifügen, mit Pfeffer würzen und nochmal 5 Min. machen.
  4. Das Dörrobst (ohne Sauce) und die Eierschwämme um die Koteletts anrichten. Die übrige Butter nach und nach in die Sauce aufschlagen und das Fleisch damit überziehen
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

  • Anzahl Zugriffe: 2322
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Reh- oder Hirschkoteletts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Reh- oder Hirschkoteletts