Rahmlinsen mit Radieschen aus dem Dampfgarer

Zubereitung

Für die Rahmlinsen mit Radieschen zunächstLinsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag restliches Wasser abgießen. Linsen in einen ungelochten Behälter füllen. Mit der doppelten Menge Wasser bedecken, Lorbeerblatt beifügen und rund 60 Minuten bei 100 °C weich dämpfen (je nach Sorte und Alter der Linsen kann die Dauer etwas variieren). Linsen leicht auskühlen lassen.

Radieschen waschen und klein hacken. Mit den gekochten Linsen und der sauren Sahne verrühren.

Rahmlinsen mit Radieschen mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Die Rahmlinsen mit Radieschen sind ballaststoffreich und pfelgen den Darm und die Verdauung.

Eine Frage an unsere User:
Womit könnte dieses Gericht Ihrer Meinung nach noch verfeinert werden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 4876
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Rahmlinsen mit Radieschen aus dem Dampfgarer

Passende Artikel zu Rahmlinsen mit Radieschen aus dem Dampfgarer

Kommentare15

Rahmlinsen mit Radieschen aus dem Dampfgarer

  1. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 27.01.2017 um 16:25 Uhr

    Etwas Thymian und schnittlauch

    Antworten
  2. Robbie3099
    Robbie3099 kommentierte am 25.03.2018 um 06:03 Uhr

    Knoblauch und Thymian

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 24.07.2017 um 17:26 Uhr

    Etwas Thymian dazu

    Antworten
  4. likely1988
    likely1988 kommentierte am 21.06.2017 um 19:26 Uhr

    Schnittlauch

    Antworten
  5. molenaar
    molenaar kommentierte am 29.01.2017 um 13:18 Uhr

    Einwenig frischen Knoblauch.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Rahmlinsen mit Radieschen aus dem Dampfgarer