Pute auf Wildart

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 EL Öl
  • 1 EL Rauchspeckfett (faschiert)
  • 1/2 kg Putenkeulen (würfel geschnitten)
  • 1 Stk. Karotte (gewürfelt)
  • 1 Stk. Sellerie (gewürfelt, zitronengroß)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Wildgewürz
  • 2 Stk. Lorbeerblätter
  • 2 EL Pilzpulver (getrocknete Waldpilze von der Sommerernte)
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Suppenpulver
  • 2 EL Preiselbeerkompott
  • 2 EL Creme fraiche
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pute auf Wildart das Öl erhitzen, Speckfett auslassen und darin die Zwiebel anrösten, Fleisch weiter mit anbraten, das Tomatenmark und die Karotten und den Sellerie mit anlaufen lassen.
  2. Die Gewürze hinzufügen und mit dem Wasser und dem Suppenpulver aufgießen, Preiselbeerkompott hinzufügen und solange kochen bis das Fleisch weich ist (ca 30 Minuten).
  3. Das Fleisch herausfischen, das Lorbeerblatt entfernen und die Sauce mit einem Mixstab fein pürieren, Fleisch und Creme fraiche wieder hinzugeben und nochmals aufwärmen.
  4. Mit Blaukraut, Preiselbeerkompott und Spätzle servieren

Tipp

Die Pute auf Wildart kann man auch mit Knödel oder Nudeln servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2930
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pute auf Wildart

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Pute auf Wildart

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 17.12.2015 um 18:58 Uhr

    Habe in der Zutatenliste die Zwiebel vergessen!

    Antworten
  2. koche
    koche kommentierte am 16.12.2015 um 13:24 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 09.12.2015 um 06:55 Uhr

    gut.

    Antworten
  4. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 09.11.2015 um 17:57 Uhr

    Klingt lecker pikant...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pute auf Wildart