Bananen Maki

Zubereitung

  1. Für Bananen Maki zuerst die dunklen Palatschinken zum Einwickeln herstellen. Dafür Milch mit Ei, Nutella, Zucker und Salz verrühren. Danach Mehl und Kakaopulver einrühren und den Teig 10 Minuten rasten lassen.
  2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Palatschinken nacheinander herausbacken. In jede Palatschinke eine geschälte Banane einrollen und diese in etwa 3 cm dicke Stücke schneiden.
  3. Bananen Maki aufrecht auf einem Teller anrichten (sodass sie aussehen wie Maki) und servieren.

Tipp

Zu Bananen Maki passt z.B. ein Honig-Topfen-Dip.

  • Anzahl Zugriffe: 2783
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bananen Maki

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bananen Maki

  1. sandy661
    sandy661 kommentierte am 17.01.2018 um 11:29 Uhr

    Ich würde die Palatschinken zuvor noch mit einer Nussfüllung bestreichen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananen Maki