Pommes dauphinoises (Provençalisches Kartoffelgratin)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Kartoffeln
  • 300 ml Gemüsefond (oder -suppe)
  • 150 ml Schlagobers
  • 150 ml Milch
  • 100 g Gruyère (oder anderer nicht zu würziger Käse)
  • 100 g Butterflöckchen
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Olivenöl (für die Form)

Kartoffeln schälen, in etwa 1¿2 mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln. In einer Kasserolle Gemüsefond zum Kochen bringen und Kartoffelscheiben darin 7¿8 Minuten halb weich kochen, dabei ab und an umrühren, damit sich die Kartoffeln nicht anlegen. Übrig gebliebene Flüssigkeit abgießen,
Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Eine passende feuerfeste Form mit Öl ausstreichen. Kartoffelscheiben darin schindelartig einlegen, mit etwas geriebenem Käse bestreuen. Einige Butterflöckchen darüber verteilen und abermals mit Kartoffelscheiben belegen. Diesen Vorgang wiederholen, bis alles verbraucht ist. Schlagobers mit Milch, Salz und Pfeffer vermengen und über die letzte Lage Kartoffeln gießen. Obenauf restlichen Käse verteilen und mit restlicher Butter belegen. Im auf 220 °C vorgeheizten Backrohr 15¿20 Minuten goldgelb gratinieren.

Tipp

BACKROHRTEMPERATUR: 220 °C
BACKZEIT: 15¿20 Minuten

Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Kommentare14

Pommes dauphinoises (Provençalisches Kartoffelgratin)

  1. miss_brightside
    miss_brightside kommentierte am 27.04.2017 um 13:02 Uhr

    Die Kartoffelscheiben (sehr fein gehobelt) kann man auch roh (mit oder ohne Gemüse) in eine feuerfeste Form schichten. Das spart Zeit und geh - wie ich finde - noch einfacher.

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 10.09.2015 um 15:57 Uhr

    *****

    Antworten
  3. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 03.08.2015 um 20:33 Uhr

    suprt

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 27.05.2015 um 19:17 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  5. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 28.04.2015 um 18:43 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche