Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Pohorje-Omelette

Zubereitung

  1. Für das Pohorje-Omelette zuerst Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, langsam Zucker dazugeben und vermischen. Eigelb und Mehl zugeben und alles zusammen leicht verrühren.
  2. Backrohr auf 220°C vorheizen. Rundform (22 cm) mit Backpapier belegen. Die Masse in den Model geben und ca. 12 Minuten backen lassen, bis das Omelette schön gelb wird.
  3. Inzwischen das Schlagobers steif schlagen.
  4. Das Pohorje-Omelette aus dem Backrohr nehmen und es noch warm mit der Preiselbeermarmelade bestreichen. Das Omelette in der Mitte zusammenklappen und auf den Teller legen.
  5. Das Pohorje-Omelette mit  Staubzucker bestäuben und mit Schlagobers garnieren. Das süße Omelette noch heiß servieren.

Tipp

Bei diesem Rezept kann statt Preiselbeermarmelade auch eine andere Marmelade verwendet werden.

Das Pohorje-Omelette (slowenisch: pohorska omleta) ist ein köstliches slowenisches Dessert, das auch mit verschiedenen Obstsorten belegt werden kann.

Für eine schlankere Variante kann man das Schlagobers auslassen.

  • Anzahl Zugriffe: 25746
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pohorje-Omelette

Ähnliche Rezepte

Kommentare41

Pohorje-Omelette

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 26.01.2016 um 09:47 Uhr

    und wenn man es in der Pfanne bäckt (ohne Schnee nur die ganzen Eier verwenden und 3 EL Obers) ist es ein Blitzkaiserschmarren

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 28.11.2014 um 14:14 Uhr

      Dieses Rezept ist aus Slowenien. Pohorje ist ein Gebirge in der Nähe von Maribor, nach dem dieses Rezept benannt wurde. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. wan kum zasta
    wan kum zasta kommentierte am 11.10.2015 um 11:22 Uhr

    Mah so lecker!! Hat uns früher meine Mam oft gemacht. Bei uns heißt es Schnee-Omelette.

    Antworten
  3. 200x
    200x kommentierte am 27.09.2017 um 00:01 Uhr

    was ist eine rundmodel, wie sieht sie aus? bitte um feedback?

    Antworten
    • Anja Holzer
      Anja Holzer kommentierte am 27.09.2017 um 11:03 Uhr

      Liebe 200x, damit ist eine Rundform gemeint. Es wurde im Rezept bereits ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pohorje-Omelette