Sojasprossen-Omelette mit Paradeisern

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für das Sojasprossen-Omelette mit Paradeisern die Zwiebeln schälen und in sehr feine Würfel kleinschneiden. Sojasprossen abspülen und ordentlich abrinnen lassen. Paradeiser waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebeln in Öl glasig andünsten, 1/3 der Sojasprossen dazugeben und 1 Minute unter Rühren dünsten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und in vier Portionen aufspalten.
  3. 10 g Butter in einer Bratpfanne heiß werden lassen. Eine Einheit Zwiebel-Sojasprossen auf dem Pfannenboden auftragen. 2 verquirlte, mit Pfeffer und Salz gewürzte Eier darübergießen, 5 Paradeiserscheiben darauflegen und stocken lassen. Das Omelette im Ofen warm halten. Die übrigen drei Omelettes ebenso zubereiten.
  4. Das Sojasprossen-Omelette mit Paradeisern mit dem fein geschnittenen Schnittlauch bestreuen und noch heiß servieren.
  5. Hier geht's zum Video für das perfekte Omelette.

Tipp

Das Sojasprossen-Omelette mit Paradeisern können Sie als Hauptspeise oder als Frühstück servieren.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Sojasprossen-Omelette mit Paradeisern

Ähnliche Rezepte

33 Kommentare „Sojasprossen-Omelette mit Paradeisern“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 7.4.2023 um 14:31 Uhr

    schmeckt ausgezeichnet

  2. zuckerschneckal
    zuckerschneckal — 14.12.2015 um 14:40 Uhr

    Klingt wirklich gut

  3. verenahu
    verenahu — 30.11.2015 um 08:47 Uhr

    lecker

  4. Liz
    Liz — 25.7.2015 um 17:27 Uhr

    Sieht Lecker aus!

  5. obelixxl1
    obelixxl1 — 6.7.2015 um 23:01 Uhr

    gut

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Sojasprossen-Omelette mit Paradeisern