Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Pizzabrötchen mit Pesto

Zubereitung

  1. Für die Pizzabrötchen mit Pesto einen Pizzateig laut Grundrezept zubereiten.
  2. Das Backrohr auf ca. 200 Grad vorheizen. Den Teig halbieren und längliche Brötchen formen.
  3. Den Teig dann ca. 1/2 Stunde gehen lassen. Alle Pizzabrötchen 2-3 cm schräg einschneiden. In die Schnitte je 1/2 TL Pesto geben.
  4. Die Pizzabrötchen mit Pesto ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Die Pizzabrötchen mit Pesto passen gut als Beilage zum Grillen, oder zu Antipasti.

Nach Geschmack kann auch anderes Pesto verwendet werden. Das Rezept eignet sich auch zur Resteverwertung, wenn einmal Pizzateig übrig bleibt.

  • Anzahl Zugriffe: 8992
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pizzabrötchen mit Pesto

Ähnliche Rezepte

Kommentare32

Pizzabrötchen mit Pesto

  1. Senior
    Senior kommentierte am 19.11.2015 um 00:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 07.11.2015 um 18:52 Uhr

    ein perfektes Rezept, geht schnell und schmeckt super. Ich hab Knoblauchpasta genommen

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 28.10.2015 um 17:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 27.07.2015 um 09:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 15.06.2015 um 22:56 Uhr

    toll

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pizzabrötchen mit Pesto