Pizza mit Artischockenherzen

Anzahl Zugriffe: 8.986

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Zuerst den Pizzateig zubereiten.
  2. Für den Belag Artischockenherzen abtropfen lassen. Champignons putzen und blättrig schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Beides im heißen Olivenöl ungefähr 5 Minuten andünsten.
  3. Die Pizzaformen bzw. das Pizzablech mit dem Teig auslegen und mit stückigen Paradeisern belegen. Diese mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  4. Salami, Champignon-Zwiebel-Mischung, Artischockenherzen und Oliven darauf verteilen. Mozzarella raspeln, mit dem Provolone vermengen. Über die Pizza streuen.
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 250 °C ungefähr 20 Minuten backen.

Tipp

Geriebener Käse lässt sich sparsamer dosieren als Käse in Scheibchen. Weiche Käsesorten wie z. B. Mozzarella sind zum Reiben schlecht geeignet.

Hier hilft folgender Trick: Mozzarella abtrocknen, in Tiefkühlbeutel  geben und 2-3 h einfrieren. Danach mit einer Rohkostreibe grob darüber reiben.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pizza mit Artischockenherzen

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Pizza mit Artischockenherzen“

  1. Garma
    Garma — 20.11.2017 um 14:11 Uhr

    Tolles Rezept ! Danke. Habe es heute ausprobiert. Da ich keine Salami hatte, habe ich Schinkenstreifen genommen. War sehr gut !

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Pizza mit Artischockenherzen