Rindsschnitzel mit Rahm

Anzahl Zugriffe: 194.313

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für die Rindsschnitzel mit Rahm die Rindsschnitzel klopfen, salzen, pfeffern und auf einer Seite mit Senf streichen. In heißem Öl von beiden Seiten angebraten.
  2. Mit Rindsuppe aufgießen und die geröstete Zwiebel, Pfefferkörner, Lorbeerblatt und Knoblauch dazugeben. Alles weich dünsten. Wenn das Fleisch weich ist, Schnitzel herausnehmen.
  3. Mit Mehl und Rahm binden. Zum Schluss mit Weißwein verfeinern. Die Rindsschnitzel mit Rahm servieren.

Tipp

Zur Rindsschnitzel mit Rahm passt sehr gut Rotkraut und Erdäpfelroulade.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

42 Kommentare „Rindsschnitzel mit Rahm“

  1. Veronika68
    Veronika68 — 6.3.2017 um 09:22 Uhr

    Bei mir werden nach dem Anbraten und herausgeben des Fleisches in der heißen Pfanne, Zwiebel-, Speck- und kleine Karottenwürfel angebraten und dann mit Rindssuppe abgelöscht. Darin dann das Fleisch weichdünsten. Am Schluss wird der Saft mit Rahm, 1 EL Senf und etwas Worchestersauce püriert - durch die Karottenwürfel muss die Sauce kaum mehr mit Mehl abgebunden werden!

  2. franziska 1
    franziska 1 — 16.5.2021 um 08:49 Uhr

    mit Rotwein und etwas Wildgewürz

  3. solo
    solo — 21.4.2018 um 18:51 Uhr

    Sehr gut - für mich mit guten, alten Rotwein .

  4. animallove
    animallove — 2.7.2017 um 12:54 Uhr

    Lecker! Im Schnellkochtopf - 15 min - fertig!

  5. xisi
    xisi — 6.3.2017 um 00:52 Uhr

    Preiselbeeren gehören für mich noch dazu

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Rindsschnitzel mit Rahm