Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Pfirsicheistee-Mascarponeschnitten

Zutaten

Für den Biskuit:

Für die Mascarponecreme:

  • 80 g Zucker
  • 400 g Mascarpone
  • 600 ml Schlagobers
  • 2 Zitronen (Saft davon)
  • 4 Pkg. Sahnesteif

Für das Eisteegelee:

  • 500 ml Pfirsicheistee
  • 8 Blätter Gelatine
  • 6 Dosenpfirsichhälften (ca. 300 g)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 °C Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine ca. 35 cm x 25 cm große Form befetten und bemehlen.
  2. Eier trennen. Eiklar mit einer Prise Salz aufschlagen. Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen. Danach Dotter zugeben. Zuletzt Mehl mit Backpulver vermischen und unterheben.
  3. Die Masse gleichmäßig aufstreichen und ca. 20 Minuten goldgelb backen. Stäbchenprobe machen. Nach dem Backen stürzen und auskühlen lassen.
  4. Zuerst das Eisteegelee zubereiten. Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Eistee in einen Topf geben und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Vom Herd nehmen.
  5. Pfirsichhälften kleinwürfelig schneiden und zum Eistee geben. Mit etwas Zitronensaft und ev. Zucker abschmecken. Im Kühlschrank anziehen lassen,bis es geleeartig wird.
  6. In der Zwischenzeit Mascarpone mit Zucker, Zitronensaft und einem Teil vom Schlagobers verrühren. Dann Sahnesteif und restliches Schlagobers dazugeben und steif schlagen (aber nicht zu fest).
  7. Mascarponecreme auf den Biskuit streichen. Zum Schluß das Eisteegelee auf der Mascarponeschicht verteilen. Gut gekühlt genießen!

Tipp

Man kann für das Eisteegelee auch andere Eisteesorten verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 894
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pfirsicheistee-Mascarponeschnitten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pfirsicheistee-Mascarponeschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen