Paprika-Geschnetzteltes mit Nockerl

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Hühnerbrust
  • 3 Stk. Paprika (rot)
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 250 ml Schlagobers
  • 3 Stk. Eier
  • 500 g Mehl (glatt)
  • 250 ml Milch
  • 100 ml Soda
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Paprika-Geschnetztelte mit Nockerl Mehl, Eier, Milch und Soda sowie mit einer Prise Salz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  2. Hühnerbrust klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten.
  3. Einen Topf mit Wasser aufstellen und zum Kochen bringen.
  4. Den Paprika würfeln und die Hühnerbrust aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen.
  5. Den Paprika und die Knoblauchzehe in der Pfanne (mit Bratrückstand) weichdünsten.
  6. Aus dem Teig Nockerl formen und im kochenden Wasser kochen.
  7. Schlagobers der Pfanne beifügen, salzen, pfeffern und pürieren. Das Fleisch hinzugeben.
  8. Nockerl aus dem Wasser nehmen.
  9. Die Paprika-Geschnetzteltes mit Nockerl anrichten.

Tipp

Servieren Sie das Paprika-Geschnetzteltes mit Nockerl mit einem Tupfer Sauerrahm auf dem Geschnetzelten.

  • Anzahl Zugriffe: 3222
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Paprika-Geschnetzteltes mit Nockerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Paprika-Geschnetzteltes mit Nockerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Paprika-Geschnetzteltes mit Nockerl