Paprika-Curry Pfanne

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Paprika-Curry Pfanne das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Käse würfeln und den Schinken in Streifen schneiden. Die Paprika in Streifen schneiden und andünsten, evtl. etwas Wasser nachgießen bis das gemüse weich sind.
  2. Schlagobers einrühren  und mit Salz und Curry abschmecken. Käse untermengen und so lange rühren bis er vollständig geschmolzen ist. Zuletzt die Schinkenstreifen dazugeben und alles gut verrühren.
  3. Die Paprika-Curry Pfanne heiß servieren.

Tipp

Die Paprika-Curry Pfanne ist schnell zubereitet und schmeckt wunderbar zu gedämpftem Reis, oder Erdäpfeln. Außerdem lassen sich mit dem gericht wunderbar Restl verkochen.

  • Anzahl Zugriffe: 2731
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Paprika-Curry Pfanne

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 01.12.2018 um 07:51 Uhr

    mit einer Scheibe Weißbrot servieren.

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 24.11.2015 um 17:14 Uhr

    Ganz tolles Rezept!

    Antworten
  3. Lisa_89
    Lisa_89 kommentierte am 06.11.2015 um 13:51 Uhr

    Ich bereite dieses Gericht regelmäßig am Abend zu, da ich nicht zu viele Kohlenhydrate aufnehmen will. Es schmeckt wirklich sehr lecker und ist sehr schnell zubereitet!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Paprika-Curry Pfanne