Pakorhas - pikante ausgebackene Gemüsebällchen

Zutaten

Portionen: 30

  • 375 ml Besan ((Kichererbsenmehl))
  • 1 TL Garam masala
  • 2 TL Salz
  • 0.5 TL Kurkuma (gemahlen)
  • 0.5 TL Chili-Gewürz
  • 250 ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1000 ml Emischte, gehackte Gemüse
  • Öl (zum Ausbacken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pakhoras werden in Indien als Häppchen zum Tee serviert. Versuche sie einmal als Zuspeise zu einer Mahlzeit anstelle von gekochtem Gemüse oder als Party-Snack. Verwende dazu kleine Stücke von rohen Zwiebeln, Karfiol, Erdäpfeln, Melanzane, Zucchini und grünen Paprikas oder eine Kombination nach eigenem Wohlgeschmack.
  2. Besan gemeinsam mit garam masala, Salz, Kurkuma und Chili-Gewürz (nach Geschmack) in eine geeignete Schüssel sieben. Das Wasser allmählich dazugeben und das Ganze zu einem dicken Teig mischen. Knoblauch untermengen und den Teig gut abschlagen. 30 Min. ruhen, dann wiederholt abschlagen.
  3. Die Gemüse in den Teig Form und ausführlich einrühren.
  4. In einer Friteuse Öl heiß werden. Mit einem TL Bällchen von dem Teig abstechen und in das heisse Fett einlegen. Bei mässiger Temperatur auf beiden Seiten blassgoldgelb zu Ende backen. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenrolle abrinnen.
  5. Kurz vor dem Auftragen das Öl von Neuem erhitzen. in das beinahe rauchendheisse Öl nur wenige Pakorhas auf einmal einlegen und in etwa 30 Sekunden auf beiden Seiten goldbraun backen.
  6. Das zweite Ausbacken macht sie sehr kross. Auf Küchenrolle abrinnen und auf der Stelle zu Tisch bringen.
  7. Wenn Du den Teig leichter herstellen möchtest, d. H. nicht soviel von dem schweren Kichererbsenmehl, verwende halb besan und halb mit Backpulver vermischtes Mehl. Du nimmst Dir damit eine kleine Freiheit, die Dir luftigere Pakorhas einbringt, und die die Tadsch Mahal nicht umwerfen wird. ++
  8. Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

  • Anzahl Zugriffe: 1095
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Pakorhas - pikante ausgebackene Gemüsebällchen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 19.06.2015 um 05:56 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pakorhas - pikante ausgebackene Gemüsebällchen