Nudelsalat mit Thunfisch-Mayonnaise

Zutaten

Portionen: 12

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudeln in ausreichend kochend heißem Salzwasser 10-12 Minuten gardünsten, in den letzten 2 Minuten die Erbsen hinzufügen.
  2. Beides in einem Durchschlag abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfelig schneiden.
  3. Einige Zwiebelwürfel und Erbsen zur Seite legen. Paradeiser, Zwiebeln, Erbsen und Nudeln in einer Schüssel vermengen.
  4. Eidotter mit Senf, Pfeffer, Salz und Saft einer Zitrone verrühren, Öl unter Rühren zu Beginn tropfenweise, dann in dünnem Strahl darunter ziehen.
  5. Thunfisch abtropfen lassen, zur Mayonnaise geben und alles pürieren.
  6. Schlagobers und Milch unter die Sauce rühren, ebenso die Kapern. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen und unter den Salat mischen.
  7. Mit Zwiebelwürfeln und Erbsen garniert servieren.

Tipp

Dieser Nudelsalat kann mit beliebigen Zutaten stets variiert werden. Toll auch zur Resteverwertung!

  • Anzahl Zugriffe: 1999
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nudelsalat mit Thunfisch-Mayonnaise

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nudelsalat mit Thunfisch-Mayonnaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelsalat mit Thunfisch-Mayonnaise