Nudelrestlauflauf

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Backofen vorheizen, Auflaufform vorbereiten (mit Butter fetten und Brösel bestäuben). TK-Gemüse auftauen lassen.
  2. Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig anbraten, klein geschnittenen Schinkenstreifen hinzufügen und etwas mit anbraten lassen. Danach das Gemüse ebenfalls beimengen.
  3. Rahm mit Eier vermengen und Gewürze hinzufügen, evt. etwas Milch beimengen. Nudeln und Schinken-Gemüsegemisch vermengen und in die vorbereitete Auflaufform geben.
  4. Mit der Rahmmischung übergießen und mit geriebenen Käse bestreuen. Im Backofen backen lassen. Falls die Oberfläche zu schnell dunkel wird, mit Alufolie abdecken.
  5. Den Auflauf anrichten und servieren.

Tipp

Der Nudelrestlauflauf lässt sich mit allen möglichen vorhandenen Restln zubereiten und ist beliebig variierbar.

  • Anzahl Zugriffe: 4678
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nudelrestlauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Nudelrestlauflauf

  1. bubulala
    bubulala kommentierte am 22.02.2019 um 21:40 Uhr

    Etwas Chilipulver schmeckt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelrestlauflauf