Norddeutscher Kartoffelsalat

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln waschen und mit Schale in Wasser garen. Die Kartoffeln abgießen, abkühlen lassen und schälen. Vier der Gewürzgurken in sehr feine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel häuten und in feine Würfel schneiden. Den Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Apfel-, Gurken- und Zwiebelwürfel miteinander vermischen.
  3. Die Mayonaise und das Joghurt zugeben und mit dem Gurkenwasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken (es sollte sehr kräftig gewürzt sein, da noch ungewürzte kartoffeln zukommen).
  4. Die geschälten und abgekühlten Kartoffeln in mungerechte Würfel schneiden und unter die Salatsoße geben. Miteinander vermischen und einige Stunden ziehen lassen.
  5. Den Salat nochmals abschmecken und mit den Tomaten und der übrigen Gewürzgurke garnieren.

Tipp

Der Kartoffelsalat schmeckt mit selbst gemachter Mayonnaise noch besser. Das passende Grunrezept dafür finden Sie HIER.

  • Anzahl Zugriffe: 4822
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Norddeutscher Kartoffelsalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Norddeutscher Kartoffelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Norddeutscher Kartoffelsalat