Mulligatawny Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hühnerbrüste
  • 1000 ml Hühnersuppe
  • 1 sm Gemüsezwiebel
  • 1 Schalotte
  • 1 Karotte
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 1 Apfel
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Nelken
  • 1 Chilischote (frisch)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Daumengrosses Stück Ingwer
  • 6 EL Ungesüsste Kokoscreme
  • Mehlbutter
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • 1 Bund Koriander (frisch)

Für die Mulligatawny Suppe Zwiebel, Karotte, Sellerie,Chilischote, Knoblauch, sowie den Ingwer in feine Stücke schneiden. In einem Topf alles zusammen in Butter andünsten, bis die Zwiebeln glasig werden, nicht braun werden lassen.

Anschließend das Currypulver darüberstreuen und kurz mitrösten, so entfaltet es das Aroma besser. Mit etwas Mehl bestäuben und noch einmal kurz ziehen lassen. Mit der Hühnersuppe ablöschen.

Die Nelken in das Lorbeergewürz stecken, hinzufügen und Zitronensaft beimengen. Alles einmal zum Kochen bringen. Danach die Hühnerbrüste im Ganzen dazugeben.

Die klare Suppe nicht mehr kochen, sondern nur noch leise simmern lassen. Nach 20 bis 30 Minuten sind die Hühnerbrüste gar, und man kann sie herausnehmen. Die Suppe kann noch 10 Minuten weiterköcheln, bis das Gemüse ganz weich ist.

Das Lorbeergewürz mit den Nelken herausholen und die Suppe pürieren. Das Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden und wiederholt zur Suppe geben.

Den Apfel mit der Schale in Spalten schneiden und in der Suppe kurz mitkochen, Kokoscreme zufügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Schalotte in schmale Streifen schneiden und in etwas Butter braun anrösten. In einem tiefen Teller zu Tisch bringen, mit Röstzwiebeln, einem Klecks Sauerrahm und gehacktem Koriander verfeinern und garnieren.

Tipp

Was es mit dem Namen der Mulligatawny Suppe auf sich hat, können Sie hier nachlesen.

Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Mulligatawny Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche