Mediterrane Bratpfanne

Zubereitung

  1. anbraten.
  2. Etwas Zitronenschale mit einem Teil des Schafskäses und der Paprika zu den Krebsschwänze in die Bratpfanne geben, sodass der Bratensud ausziehen kann. Butter dazugeben, alles zusammen gardünsten und in das Backrohr Form.
  3. Den Spinat reinigen, von den Stielen befreien und in Olivenöl anbraten. Die restliche Paprika sowie die Melanzani abschneiden und mit in den Spinat Form. Alles mit Salz, Basilikum, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken und mit dem Schafskäse im Herd gratinieren. Die gebratenen Krebsschwänze mit Weißwein löschen und auf das Gemüse dekorieren.
  4. Den Yufka-Teig in Olivenöl und mit geröstetem Saft einer Zitrone, Knoblauch, Petersilie kross rösten und anrichten.
  5. Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen Bouvet Ladubay Tresor Rose, Cremant de Loire, Frankreich.
  6. Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

  • Anzahl Zugriffe: 545
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mediterrane Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen