Seelachs mit Petersilienkruste

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Seelachs mit Petersilienkruste die Filets waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine mit Butter befettete Form legen.
  2. Tomatenmark auf die Filets streichen . Petersilie fein hacken und Thymian abrebeln. In einer Pfanne die Butter schmelzen, Brösel dazugeben und anrösten. Petersilie und Thymian untermischen.
  3. Die Kräuter-Brösel-Mischung auf die Fischfilets streichen und fest drücken. Im Backrohr bei 170 °C ca. 20 Minuten überbacken.

Tipp

Der Seelachs mit Petersilienkruste mit Bratkartoffeln oder Reis servieren. Statt Seelachs ist auch jeder andere festfleischige Fisch geeignet.

  • Anzahl Zugriffe: 1735
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Seelachs mit Petersilienkruste

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Seelachs mit Petersilienkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Seelachs mit Petersilienkruste