Mauserln

Zutaten

Portionen: 12

Für den Brandteig:

  • 250 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 160 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 2 Eier
  • etwas Salz

Für die Creme:

  • 1500 ml Milch
  • 4 Pkg. Schoko-Puddingpulver
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 6 EL Zucker
  • 2 Eier
  • 3 Rippe(n) Kochschokolade
  • 1 Schuss Rum (kann auch weggelassen werden)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mauserln zunächst den Brandteig zubereiten. Dazu Milch, Salz, Butter und Zucker aufkochen lassen, Mehl hineinschütten und den Teig rühren, bis er glatt ist und sich vom Gefäß löst.
  2. Sobald die Masse ein bisschen abgekühlt ist, die versprudelten Eier kleinweise einrühren und den Teig dazwischen immer wieder glattrühren.
  3. Vor Verwendung den Teig eine halbe Stunde rasten lassen, dann in einen Spritzsack geben, Mauserln auf ein Backblech spritzen und zuerst bei 220 Grad 10 Minuten und dann bei 200 Grad noch ca. 5-10 Minuten im Backrohr backen.
  4. Für die Creme Puddingpulver, Zucker und Ei mit etwas Milch glattrühren, übrige Milch aufkochen lassen, Pudding einrühren, etwas abkühlen lassen, Kochschokolade und Rum unterrühren.
  5. Fertige Mauserln ein bisschen abkühlen lassen, in der Mitte durchschneiden und mit der Puddingcreme füllen.

Tipp

Wer möchte, kann die obere Hälfte der Mauserln auch mit Schokoglasur oder Schoko-Zuckerguss überziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 1236
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mauserln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mauserln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mauserln