Marzipanäpfel

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Äpfel (groß)
  • 120 g Rohmarzipan
  • 2 Dotter
  • 50 g Staubzucker
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Rosinen
  • 50 g Mandeln (geschält, gehackt)
  • Rum
  • Butterflocken (zum Belegen)
  • Mandelblättchen (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marzipanäpfel Marzipan klein schneiden und mit Staubzucker und Dottern verkneten.
  2. Rosinen und Mandeln vermischen, etwas Rum darunterrühren und das Ganze 1/2 Stunde ziehen lassen.
  3. Danach mit Marzipan verkneten und in vier gleich große Teile schneiden.
  4. Jedes Viertel zu einer Kugel formen. Äpfel halbieren, das Kerngehäuse und etwas Fruchfleisch herausstechen.
  5. Apfelhälften mit Zitronensaft beträufeln und mit je einer Kugel Marzipan füllen, mit Mandelblättchen und Butterflocken belegen.
  6. Die Marzipanäpfel im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Umluft 20 Minuten braten.

Tipp

Die Marzipanäpfel werden mit Biskuitstücken oder Biskotten angerichtet und heiß serviert.

  • Anzahl Zugriffe: 1056
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marzipanäpfel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marzipanäpfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marzipanäpfel