Topfen-Mascarponecreme mit Beeren

Zutaten

Portionen: 4

Für die Creme:

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Topfen
  • 200 ml Schlagobers
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Zitrone (oder Limette, unbehandelt, Saft und Schale)
  • 1 Vanilleschote (Mark)

Für die Beeren:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Topfen-Mascarponecreme mit Beeren zunächst Topfen mit Mascarpone, Zucker, Vanillemark sowie Zitronensaft und -Schale in einer großen Schüssel gut verrühren. Schlagobers cremig schlagen und vorsichtig unterheben. In Gläser füllen und im Kühlschrank durchziehen lassen.
  2. Beeren waschen. Mit Zucker, Zitronenabrieb sowie -Saft und fein geschnittener Zitronenmelisse vermengen. Topfen-Mascarponecreme mit Beeren anrichten und servieren.

Tipp

Die Topfen-Mascarponecreme mit Beeren kann natürlich auch mit anderen Früchten garniert werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit die Creme bei der Zubereitung besonders luftig und leicht wird?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 38871
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Topfen-Mascarponecreme mit Beeren

Ähnliche Rezepte

Kommentare27

Topfen-Mascarponecreme mit Beeren

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 01.06.2017 um 16:46 Uhr

    Topfen und Mascarpone schön cremig aufschlagen, Schlagobers nicht zu steif schlagen und vorsichtig unterheben!

    Antworten
  2. olic22
    olic22 kommentierte am 01.06.2017 um 07:10 Uhr

    Sahne nur halbsteif schlagen und nur vorsichtig unterheben.Ganz steifgeschlagene Sahne ist schwerer zu verteilen, sie bildet viel mehr "Nester" die glattgerührt werden müssen.

    Antworten
  3. kwkw
    kwkw kommentierte am 18.10.2019 um 00:28 Uhr

    etwas mehr Schlagobers nicht zu steif schlagen

    Antworten
  4. Huma
    Huma kommentierte am 31.07.2019 um 08:57 Uhr

    Ich nehme mehr steifgeschlagenes Obers, dann wird die Creme fluffiger.

    Antworten
  5. solo
    solo kommentierte am 04.07.2019 um 10:13 Uhr

    Ich lasse den Topfen über Nacht im Kühlschrank abtropfen.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfen-Mascarponecreme mit Beeren