Marzipan-Bratapfel Milka

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Äpfel (z.B. Braeburn oder Boskoop)
  • 4 TL Butter
  • 400 ml Apfelsaft

Milka Produkte zum Füllen, z.B.::

  • 2 Milka Edel-Marzipan-Riegel (oder 1 Pkg. Milka Feine Kugeln Marzipan)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Bratapfel den Backofen auf 180° C (Umluft) vorheizen. Äpfel mit einem Apfelausstecher entkernen. Den entstandenen Hohlraum bis zum Rand mit Milka Marzipan füllen.
  2. Obere Apfelhälfte mit Butter bestreichen. Äpfel in eine ofenfeste Form setzen und mit Apfelsaft übergießen, sodass dieser ca. 1 cm hoch in der Form steht. Auf der mittleren Ofenschiene 30-40 Minuten backen, bis die Schale des Apfels aufgeplatzt ist.
  3. Den Bratapfel abkühlen lassen und pur oder mit etwas Vanillesoße genießen.

Tipp

Dekotipp: Sie können die Äpfel auch sehr gut einzeln in kleinen Gläsern zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 9020
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Marzipan-Bratapfel Milka

  1. binchen37
    binchen37 kommentierte am 11.12.2016 um 06:25 Uhr

    Ich hab die Reste von den Weihnachtskekse Zutaten Marzipan und Nüssen verwendet .

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 26.12.2015 um 11:54 Uhr

    gut

    Antworten
  3. soraja29
    soraja29 kommentierte am 04.12.2015 um 15:35 Uhr

    Der ist bestimmt ganz toll

    Antworten
  4. hm 1
    hm 1 kommentierte am 24.10.2015 um 08:08 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. rickerl
    rickerl kommentierte am 18.10.2015 um 12:05 Uhr

    Lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marzipan-Bratapfel Milka