Marinierte Grillsteaks mit Grümkernsalat

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marinade Saft und abgeriebene Schale der Limonen, Pfeffer aus der Honig, Mühle, Anisschnaps, Ingwer, Sojasauce, Porree, Knoblauch und Butter in einen Kochtopf geben und ca. 8-10 min leicht wallen. Anschließend durch ein feines Sieb passieren und so lange reduzieren, bis eine sirupartige Konsistenz entsteht. Die Steaks mit wenig Salz und Pfeffer würzen, mit dem Sirup einstreichen und eine Nacht lang im Kühlschrank durchziehen.
  2. Den Grümkern in ausreichend Gemüsesuppe gardünsten, die Körner sollen noch Biss haben, dann abschütten. Ca. 2 El von der Kochflüssigkeit behalten. Paradeiser und Salatgurke würfeln, Petersilie klein hacken und Schnittlauch in feine Rollen schneiden. Abgekühlten Grümkern mit Gemüse und Kräutern mischen.
  3. Aus dem Saft von 1-2 Zitronen, der zurückbehaltenen Salz, Pfeffer, Kochflüssigkeit und Olivenöl eine Salatsauce anrühren und die Grümkern-Gemüse-Mischung damit anmachen. Den Blattsalat ca. 10 Min. durchziehen und leicht gekühlt zu Tisch bringen.
  4. Die marinierten Steaks auf dem Bratrost gardünsten.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 763
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Marinierte Grillsteaks mit Grümkernsalat

  1. Liz
    Liz kommentierte am 21.10.2015 um 09:41 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marinierte Grillsteaks mit Grümkernsalat