Mangold-Couscous-Strudel

Zutaten

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 250 g Mehl (glattes)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • Wasser (lauwarmes)

Für die Füllung:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Mangold-Couscous-Strudel zuerst den Strudelteig zubereiten. Dann die Zwiebel und den Knoblauch in Öl anschwitzen, den Mangold hinzufügen und alles 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Den vorgekochten Couscous man unterrühren und alles heiß werden lassen. Mit Pfeffer und Salz gut würzen. Den Strudelteig, der mindestens 1/2 Stunde gerastet hat, ausziehen oder dünn auswalken und mit Bröseln gut bestreuen.
  3. Auf etwa die Hälfte des Teiges man die Mangold-Couscous-Masse streichen. (Rand zum Umschlagen lassen). Nun den zerbröselten Feta und die kleingeschnittenen, getrockneten und abgetropften (Öl auffangen) Tomaten über die gesamte Teigfläche gleichmäßig verteilen und alles noch mit dem aufgefangenen Öl beträufeln (den Rest Öl aufheben).
  4. Zuletzt den Strudel einrollem und auf ein mit Backpapier vorbereitetes Blech legen. Der Rest des Öls über den gerollten Studel großzügig verteilen und alles ins vorgeheizte Backrohr schieben.
  5. Die Backzeit beträgt 25 Minuten bei 200 °C. Da die Füllung bereits gar ist, muß nur noch der Strudelteig gar werden, er sollte leicht gebräunt sein.

Tipp

Zum Mangold-Couscous-Strudel passt ein Joghurt- Dip oder Tomatensalat. Sollte etwas übrigbleiben, ergeben dünn geschnittene Strudelscheiben eine hervorragende Einlage für z.B. Rindsuppe oder Hühnersuppe.

  • Anzahl Zugriffe: 15930
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mangold-Couscous-Strudel

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Mangold-Couscous-Strudel

  1. Greidlhex
    Greidlhex kommentierte am 16.07.2015 um 21:49 Uhr

    Sehr lecker, aber mit einer joghurtsauce zum eintauchen ist der Strudel nicht so trocken!

    Antworten
  2. Erika Walder
    Erika Walder kommentierte am 11.06.2015 um 18:31 Uhr

    Schmeckt sicher gut

    Antworten
  3. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 11.06.2015 um 09:39 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  4. Leila
    Leila kommentierte am 27.03.2015 um 11:16 Uhr

    Klasse Rezept ! Alleine vom Betrachten des Fotos werde ich schon hungrig :-) ***** GVLG , Leila

    Antworten
  5. barnas
    barnas kommentierte am 02.03.2015 um 11:35 Uhr

    ganz ausgezeiochnet

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mangold-Couscous-Strudel