Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Mallorquinische Lammfrikadellen mit Kübis-Risotto

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Lammfleisch (aus der Keule)
  • 3 Eier
  • 0.5 Toastbrot
  • 2 EL Rosinen
  • 8 Marillen (getrocknet)
  • 3 EL Pinienkerne
  • 3 EL Ohne Haut Mandelkerne
  • 1 EL Paradeismark
  • 2 EL Ketchup
  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauch
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 2 Chilischoten
  • 1 Thymian
  • 1 Rosmarin
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • Meersalz
  • Butter
  • Olivenöl

Kürbis-Risotto:

  • 8 EL Risottoreis
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Wein
  • 200 g Fleisch von dem Kürbis
  • 500 ml Hühnerfond
  • 4 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 EL Schlagobers
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauch
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Toastbrot von der Rinde befreien und fein verquirlen, zur Seite stellen. Zwiebeln, Speck und Knoblauch fein würfelig schneiden und in Olivenöl anbraten. Die Marillen fein würfelig schneiden. Chili halbieren, entkernen, klein hacken. Pinienkerne und Mandelkerne anschreddern. Das Lammfleisch am besten auf der Stelle bei dem Schlachter durch den Wolf drehen. Das Lammhack in eine geeignete Schüssel Form. Eier schlagen und hinzfügen. Das geriebene Toast und alle anderen Ingredienzien hinzfügen. Mit Meersalz, Zimt und Kreuzkümmel (Kreuzkümmel im Mörser zerkleinern) würzen. Mit feuchten Händen zu Fleischlaibchen formen und schonend in Olivenöl/Butter rösten.
  2. Kürbis-Risotto:
  3. Schalotte und Knoblauch fein in Würfel schneiden. Den Kürbis in 1/2 cm große Würfel schneiden. Hühnerfond aufwallen lassen. In einem Kochtopf Schalotte, Knoblauch und Langkornreis im Fett anschwitzen und mit dem Wein, vorzugsweise Riesling, löschen. Mit heissem Hühnerfond gemächlich auffüllen. Risotto mit Salz würzen. Nach 10 min die Kürbiswürfel hinzfügen und gemächlich unter Rühren 20 min leicht wallen. Darauf neben dem Küchenherd 10 min ruhen. Eventuell noch Hühnerfond dazugeben.
  4. Zum Servieren den Parmesan sowie das Schlagobers hinzfügen.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 659
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Mallorquinische Lammfrikadellen mit Kübis-Risotto

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 29.01.2015 um 13:56 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mallorquinische Lammfrikadellen mit Kübis-Risotto