Elchfilet auf Johannisbeerjus mit Erdäpfelgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Elchfilet:

  • 800 g Elchfilet
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • Sonnenblumenöl

Für den Johannisbeerjus:

  • 4 Gläser Wildfond
  • 400 ml Rotwein (gute Qualität)
  • 5 Stk. Wacholderbeeren
  • 3 EL Johannisbeeren (schwarz, getrocknet)
  • 4 Zweige Thymian
  • Maisstärke (zum Binden)

Für das Erdäpfelgratin:

  • 500 g Erdäpfel
  • 125 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 100 g Zwiebel (1 mittelgroße)
  • 15 g Mehl (glatt)
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz)
  • 6 g Knoblauch (gehackt bzw. gepresst)
  • Thymian
  • 2 Dotter
  • 75 g Käse
Auf die Einkaufsliste

Für das Elchfilet auf Johannisbeerjus mit Erdäpfelgratin zuerst das Erdäpfelgratin zubereiten. Dafür geschälte Erdäpfel in 5 mm dünne Scheiben schneiden, feine Zwiebelwürfel in Butter anschwitzen.

Mehl einrühren und unter ständigem Rühren mit Milch und Obers aufgießen. Würzen und Erdäpfelscheiben zugeben, Erdäpfel ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren bissfest kochen, beiseite stellen und auskühlen lassen.

Eidotter in die überkühlte Masse mischen. In eine Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und im Backofen bei ca. 180 °C ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Für das Johannisbeerjus Wacholderbeeren und Johannisbeeren andrücken und gemeinsam mit dem Wildfond auf die Hälfte des Volumens einkochen.

Rotwein auf ein Viertel des Volumens einkochen. Wildfond und Rotweinreduktion vermischen. Thymian hinzufügen, und mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Mit etwas Maisstärke eindicken.

Für das Elchfilet das Filet mit Meersalz würzen und rundum in etwas Sonnenblumenöl scharf anbraten. Herausnehmen, mit Pfeffer aus der Mühle und einer Prise Zimt würzen und auf einen Rost legen.

Mit einem Bratthermometer im Backofen bei 120 °C auf 56 °C Kerntemperatur garen. Anschließend für 5 – 10 Minuten rasten lassen.

Das Elchfilet in Scheiben portionieren und mit grobem Meersalz bestreuen. Das Elchfliet auf Johannisbeerjus mit Erdäpfelgratin anrichten und servieren.

Tipp

Zum Elchfilet auf Johannisbeerjus mit Erdäpfelgratin passen als Gemüsebeilage zum Beispiel sehr gut Kohlsprossen.

Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Elchfilet auf Johannisbeerjus mit Erdäpfelgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche