Lungenbraten mit Karottenkartoffelpüree

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Lungenbraten mit Karottenkartoffelpüree den Lungenbraten parieren, mit Salz, Pfeffer würzen und in Butterschmalz von allen Seiten scharf anbraten.
  2. Aus der Pfanne nehmen. Bratensatz mit Weinbrand und Wein ablöschen. Mit etwas Gemüsesuppe und Wasser aufgießen. Einreduzieren lassen. Mit kalter Butter montieren.
  3. Fleisch, Rosmarin und Thymian zugeben, bei niedriger Temperatur rosa ziehen lassen. Zwischenzeitlich die gewürfelten Karotten und Kartoffeln in etwas Gemüsesuppe weichkochen. Mit Muskatnuss, Salz würzen.
  4. 1 EL Butterschmalz dazugeben und zu Püree stampfen. 1 Kartoffel in ganz feine Scheiben hacheln. Mit Öl, Parmesan und Chili würzen. Im Backrohr bei 175 Grad zu Chips backen.
  5. Das Püree im Ring anrichten, mit Chips garnieren. Das Fleisch in tranchen schneiden, mit Sauce anrichten.

Tipp

Zum Lungenbraten mit Karottenkartoffelpüree passen grüne Erbsen oder Brokkoli.

  • Anzahl Zugriffe: 4726
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lungenbraten mit Karottenkartoffelpüree

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lungenbraten mit Karottenkartoffelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lungenbraten mit Karottenkartoffelpüree