Lauwarmer Spargelsalat mit Radieschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Spargelsalat mit Radieschen den Spargel waschen, die Enden abschneiden in 2 cm lange Stücke schneiden und halbieren. Die Radieschen waschentrocken reiben, halbieren und in breite Scheiben schneiden.

Die Gemüsesuppe in einem kleinen Topf erhitzen. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, den Spargel hineingeben und unter ständigem rühren anbraten. Mit 1 EL weissem Balsamico ablöschen, einkochen lassen.

Dann die Suppe aufgießen und 5 Minuten einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Die Pfanne vom Herd nehmen, den Spargel in eine Schüssel geben, die Radieschen untermischen.

Aus dem restlichen Öl und Essig eine Vinaigrette rühren, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und über den Salat geben.

Noch lauwarm servieren.

Tipp

Ein intensiver Spargelgeschmack mit der Schärfe der Radieschen und einer einfachen Vinaigrette ergibt eine köstliche Vorspeise. Den Spargelsalat mit Radieschen kann man aber auch als leichte Hauptmahlzeit mit einem Baguette genießen. Wer möchte, verfeinert den Salat noch mit frischen Kräutern.

Was denken Sie über das Rezept?
6 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Lauwarmer Spargelsalat mit Radieschen

  1. Merl
    Merl kommentierte am 06.06.2017 um 22:28 Uhr

    Die Kombination Spargel & Radieschen finde ich klasse.Könnte mir als "3. Gemüse im Bunde" auch noch Kohlrabi dazu vorstellen, eventuell noch ein wenig Schnittlauch für "drüber".Auch geröstete Pinienkerne als Topping sind klasse.

    Antworten
  2. kalle65589
    kalle65589 kommentierte am 21.05.2016 um 14:18 Uhr

    ich werde es nächste Woche probieren, danke für die Antwort :-)

    Antworten
  3. kalle65589
    kalle65589 kommentierte am 20.05.2016 um 17:12 Uhr

    Spargel habe ich lieber gekocht.

    Antworten
    • lsfabian
      lsfabian kommentierte am 21.05.2016 um 07:01 Uhr

      Zum Kochen braucht der grüne Spargel auch nur 5 - 10 Minuten .. im Rezept wird der Spargel ja nur in Öl angebraten das heisst nicht das er braun wird , mit Brühe abgelöscht und 5 Minuten garen bis die Flüssigkeit verdampft ist .. ist ja praktisch auch gekocht .. einfach mal probieren ..der intensive Geschmack ist unvergleichlich .. so laugt der Spargel nicht aus .. :)gekocht mag ich ihn natürlich auch .. ich liebe Spargel

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche