Lasagne mit Béchamel-Sauce

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Bierland Österreich

Zubereitung

  1. Für die Lasagne die Zwiebel in etwas Öl anrösten und das Faschierte hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Mit Tomatensauce ablöschen und nochmals abschmecken.
  2. Für die Béchamel-Sauce Butter schmelzen und das Mehl einrühren. Unter ständigem Rühren die Milch hinzufügen und aufkochen lassen, sodass die Sauce eindickt.
  3. 1/2 Teelöffel Salz hinzufügen und mit etwas Pfeffer abschmecken. Backrohr auf 170°C vorheizen.
  4. In eine feuerfeste Form zuerst Tomatensauce mit Faschiertem, dann Béchamel-Sauce, Käse und Lasagneblätter schichten.
  5. Dabei darauf achten, dass mehrere dünne Schichten entstehen. Mit einer Schicht Käse abschließen.
  6. Die Lasagne 20 Minuten backen lassen. Danach die Backtemperatur auf 220°C erhöhen und weitere 10 Minuten bräunen lassen. Mit Basilikum anrichten und die Lasagne genießen.

Tipp

Ein Märzen - ein malz- und karamellbetontes Vollbier mit ausgeprägtem Körper - rundet die Lasagne ab.

  • Anzahl Zugriffe: 34817
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lasagne mit Béchamel-Sauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Lasagne mit Béchamel-Sauce

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 27.02.2016 um 21:06 Uhr

    Welcher käse ist am besten geeignet?

    Antworten
    • liss4
      liss4 kommentierte am 27.02.2016 um 22:27 Uhr

      Man kann nehmen was am besten schmeckt. Ich verwende meistens Emmentaler.

      Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 27.11.2015 um 13:07 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lasagne mit Béchamel-Sauce