Zucchinigemüse mit Sojasoße

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Stk. Zucchini
  • 2 Stk. Karotten
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 3 EL Sojasauce
  • 150 g Putenfleisch (je nach belieben)
  • 200 g Bandnudeln (je nach Belieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Zucchninigemüse mit Sojasoße Karotten waschen und grob reiben, Zwiebel klein schneiden und Zucchini in ca. 5 mm große Würfel schneiden. Wenn Fleisch dabei ist, Fleisch in kleine Stücke schneiden.
  2. Zuerst Zwiebel im Öl goldgelb rösten, danach Fleisch hinzufügen. Wenn das Fleisch schön braun ist, kann das Gemüse und die Sojasoße hinzugefügt werden.
  3. Die Nudeln in einem eigenen Topf kochen und unter die Gemüse-Fleischmischung mischen. Je nach Belieben kann noch mehr Sojasoße hinzugefügt werden.

Tipp

Das Zucchinigemüse mit Sojasoße lässt sich sowohl vegetarisch als auch vegan zubereiten. Nach Belieben mit anderem Gemüse wie zum Beispiel Paprika erweitern.

  • Anzahl Zugriffe: 1431
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchinigemüse mit Sojasoße

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Zucchinigemüse mit Sojasoße

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 20.08.2017 um 22:58 Uhr

    Wo ist denn der Kürbis?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchinigemüse mit Sojasoße