Lammfilets mit Zimt gebraten auf Melanzane-Couscous

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Schalotte
  • 1 Melanzani, mittelgross
  • 1 Paradeiser
  • 1 Tasse(n) Feiner Couscous
  • 1 Tasse(n) Hühnersuppe
  • 2 Lammfilets
  • 1 Zimt (Stange)
  • Mehlbutter (eins zu eins weiche
  • Butter und Mehl verknetet)
  • Salz
  • Kreuzkümmel
  • Zimt
  • Öl (zum Anbraten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. (Überraschungsgericht zur 1000. Sendung) Schalotte und Melanzani kleinwürfelig schneiden, der Paradeiser abziehen und ebenfalls würfelig schneiden. Die Gemüsewürfel in einem Kochtopf mit Öl anbraten. Mit Salz und wenig Kreuzkümmel würzen, von dem Küchenherd ziehen und den Couscous hinzfügen. 3/4 der heissen klare Suppe aufgießen und 10 Min. ziehen.
  2. Die Lammfilets mit Salz, Zimt und Kreuzkümmel würzen und in einer Bratpfanne mit Öl sowie der Zimtstange 3-4 Min. rösten. Danach aus der Bratpfanne nehmen, das Fett abschütten und mit der restlichten klare Suppe löschen. Die Sauce mit ein klein bisschen Mehlbutter binden und nachwürzen.
  3. Couscous nachwürzen, auf den Tellern anrichten, die Lammfilets darauf legen und die Sauce aufgießen.

  • Anzahl Zugriffe: 1144
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lammfilets mit Zimt gebraten auf Melanzane-Couscous

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lammfilets mit Zimt gebraten auf Melanzane-Couscous