Lachs-Zander-Basilikumzopf auf Gemüsestroh mit Mönchguter Erdäpfel und Weinschaumsosse

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fischzopf:
  2. Von den Filets einen Zopf flechten. Darauf achten, dass zu Anfang der längere Lachs je außen liegt, der Zander innen. Den geflochtenen Fisch würzen mit Salz, Pfeffer und Zitrone. Mit Basilikum belegen. Für den Bratensud Neugewürz, Fischreste, Porree, Lorbeerblätter, Dill und Weißwein aufwallen lassen, würzen mit Salz und Pfeffer. Einen Teil des Suds zum Fisch Form und zehn Min. gardünsten.
  3. Weinschaumsosse:
  4. Aus Butter und Mehl eine helle Schwitzen bereiten. Mit dem übrigen Fischfond löschen. Schlagobers, Weißwein und Zitrone dazugeben.
  5. Zum Schluss Schlagobers unterziehen.
  6. Gemüsestroh:
  7. Karotten, Zucchini, Porree und Paprika in schmale Streifchen schneiden. In der Bratpfanne kurz anschwenken. Würzen mit Salz und Pfeffer.
  8. Erdäpfel:
  9. Von rohen, abgeschälten Erdäpfeln Kugeln ausstechen, in Salzwasser machen, in Butter anschwenken.
  10. Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

  • Anzahl Zugriffe: 1106
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachs-Zander-Basilikumzopf auf Gemüsestroh mit Mönchguter Erdäpfel und Weinschaumsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachs-Zander-Basilikumzopf auf Gemüsestroh mit Mönchguter Erdäpfel und Weinschaumsosse