Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gefüllte Paradeiser mit Quinoa

Zutaten

Portionen: 4

Für die Quinoa-Füllung:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Gefüllte Paradeiser mit Quinoa zunächst eine Gratinform einfetten.
  2. Paradeiser waschen, den Deckel vorsichtig abschneiden und die Paradeiser aushöhlen. In die Gratinform setzen. Den Deckel der Paradeiser bis auf den Strunk in kleine Stücke schneiden.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Karotten waschen und ebenfalls klein schneiden. Die Petersilie waschen und fein hacken. Den Käse reiben.
  4. Suppe aufkochen und die Quinoa (laut Packungsanleitung) darin weichkochen - das dauert ungefähr eine Viertelstunde.
  5. In der Zwischenzeit in einer Pfanne Öl erhitzen. Paradeiser-, Karotten- und Zwiebelwürfel sowie Knoblauch und Petersilie darin anschwitzen. Die fertige Quinoa hinzufügen. Crème fraîche und Käse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  7. Die Quinoamasse in die Paradeiser einfüllen, dicht aneinander in die Gratinform setzen. Mit dem restlichen Käse bestreuen, Gemüsesuppe angießen. Ins Backrohr schieben und ungefähr 20 Minuten backen.
  8. Gefüllte Paradeiser mit Quinoa noch heiß servieren.

Tipp

Servieren Sie Gefüllte Paradeiser mit Quinoa mit frischem Salat.

Eine Frage an unsere User:
Welche anderen Füllvarianten können Sie für die gefüllten Paradeiser empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 33107
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gefüllte Paradeiser mit Quinoa

Ähnliche Rezepte

Kommentare54

Gefüllte Paradeiser mit Quinoa

  1. solo
    solo kommentierte am 29.07.2017 um 19:59 Uhr

    Gehackte Kräuter (Rosmarin, Petersilie, Sellerieblätter) Knoblauch Salz und Pfeffer

    Antworten
  2. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 29.07.2017 um 18:41 Uhr

    Couscous oder Reis

    Antworten
  3. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 29.07.2017 um 13:39 Uhr

    Schafkäse undSpinat

    Antworten
  4. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 18.07.2019 um 20:54 Uhr

    Mit Faschiertem und Reis

    Antworten
  5. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 03.04.2019 um 13:57 Uhr

    Mozzarella und Oliven

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Paradeiser mit Quinoa