für Abenteurer Geschmort Österreich Rezepte

20 Rezepte zu für Abenteurer Geschmort Österreich

Wildschweinragout

Wildschweinfleisch in Würfel von ca. 40 Gramm schneiden. In einer schweren Kasserolle Würfelzucker in Schmalz oder Öl karamellisieren. Wurzelwerk und Zwiebeln...

Hobby-Koch

(200 Bewertungen) Zugriffe: 112402

Ganslkutteln

Die Innereien in etwa 1 Liter Wasser gemeinsam mit Wurzelwerk weich kochen. Herausheben, die knorpeligen Teile von den Mägen wegschneiden, den Rest sowie die...

Hobby-Koch

(53 Bewertungen) Zugriffe: 8429

Wild- oder Hauskaninchen auf Specklinsen

Das Kaninchen in Stücke teilen, salzen, pfeffern und mit Mehl bestauben. In heißem Olivenöl von allen Seiten anbraten und in eine Kasserolle geben. Zwiebeln...

Hobby-Koch

(74 Bewertungen) Zugriffe: 14606

Gefüllter Ochsenschlepp im Kräuternetz

Die Ochsenschwänze der Länge nach aufschneiden und die Knorpel herausschneiden. Die platierten Fleischteile gegengleich mit den Fleischseiten aneinanderlegen,...

Profi-Koch

(58 Bewertungen) Zugriffe: 7619

Wiener Saftgulasch vom Strauß

Für Wiener Saftgulasch vom Strauß zunächst das Fleisch in 3 cm x 3 cm große Würfel schneiden.In einem Bräter das Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin...

Hobby-Koch

(93 Bewertungen) Zugriffe: 8472

Wildschweinschlegel in Hagebuttensauce

Wildschweinschlegel gut zuputzen (Häutchen entfernen), waschen und trockentupfen. Gespickte Zwiebel in zerlassener Butter rundum anbräunen. Etwa 400 ml Wasser...

Profi-Koch

(31 Bewertungen) Zugriffe: 6175

Geschmorte Lammherzen

Die Lammherzen mit Salz und Pfeffer würzen, in heißem Öl kurz anbraten. Herausnehmen und Zwiebel, Knoblauch sowie Gemüse in das Bratenfett geben. Kurz...

Hobby-Koch

(35 Bewertungen) Zugriffe: 11809

Wildhasenragout mit Linsen

Wildhase in Würfel schneiden und mit wenig Öl gemeinsam mit Zwiebeln und Speck anrösten. Mit Rotwein ablöschen und ca. 2 Stunden weich garen. Währenddessen...

Hobby-Koch

(13 Bewertungen) Zugriffe: 5270

Wildhasenkeule in Rotweinsauce

Fein geschnittene Zwiebeln in reichlich Fett anrösten. Nach Belieben fein geschabtes Wurzelgemüse mitrösten. Paradeisermark einrühren und langsam dunkelbraun...

Hobby-Koch

(15 Bewertungen) Zugriffe: 8861