Wildhasenragout mit Linsen

Zutaten

Portionen: 4

  • 750 g Wildhase (ausgelöst, ohne Sehnen)
  • 4 Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 100 g Speck (würfelig geschnitten)
  • 250 g Linsen (vorgeweicht, langsam weich gekocht)
  • 250 ml Rotwein
  • Wildsuppe (oder Rindsuppe, zum Aufgießen)
  • Paradeismark
  • Senf
  • Grünzeug (Petersilie, Porree, Schnittlauch, gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wildhase in Würfel schneiden und mit wenig Öl gemeinsam mit Zwiebeln und Speck anrösten. Mit Rotwein ablöschen und ca. 2 Stunden weich garen. Währenddessen bei Bedarf ab und an mit etwas Suppe aufgießen. Leicht gesalzene, weich gekochte Linsen zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Senf, Paradeisermark und viel Grünzeug würzig abschmecken. Auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Semmelknödel

  • Anzahl Zugriffe: 5375
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Wildhasenragout mit Linsen

  1. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 20.01.2015 um 17:07 Uhr

    Klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wildhasenragout mit Linsen