Kürbisblumen

Anzahl Zugriffe: 15.267

Zutaten

  •   Grundrezept Mürbteig
  •   Marillenmarmelade
  •   Eidotter
  •   Kürbiskernen (zum Verzieren)

Zubereitung

  1. Für die Kürbisblumen den Mürbteig wie im Grundrezept beschrieben herstellen. Das Backrohr auf 170° C vorheizen.
  2. Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche auswalken. Runde Blumen-Kekse ausstechen, in die Hälfte der Scheiben ein Loch stechen.
  3. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die gelochten Blumen mit Eidotter-Milch-Gemisch bestreichen und mit Kürbiskernen belegen. Ca. 12 Minuten backen.
  4. Mit Marmelade jeweils einen gelochten mit einem ungelochten Keks zusammenkleben.

Tipp

Ein herrlich weihnachtliches Kürbisblumen Rezept!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

9 Kommentare „Kürbisblumen“

  1. SandRad
    SandRad — 2.7.2015 um 07:47 Uhr

    die sehen ja voll süß aus :)

  2. Romy73
    Romy73 — 24.5.2015 um 13:17 Uhr

    toll

  3. sandra5411
    sandra5411 — 12.5.2015 um 08:13 Uhr

    Schön!

  4. monikalack
    monikalack — 19.4.2015 um 10:17 Uhr

    sehr schön

  5. Marshmallow
    Marshmallow — 20.2.2015 um 07:59 Uhr

    sehr schön

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Kürbisblumen