Krautsuppe mit Debrezinern

Zutaten

Portionen: 8

  • 400 g Weißkraut (nicht zu fein geschnitten)
  • 100 g Schmalz
  • 150 g Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 2 l Rindsuppe (oder Kalbssuppe)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Kümmel (ganz)
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 Paar Debreziner (für die Einlage)
  • Schnittlauch (zum Garnieren)
  • Sauerrahm (zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Krautsuppe mit Debrezinern das nicht zu fein geschnittene Kraut einsalzen, mit Kümmel würzen, gut durchmischen und ca. 1 Stunde marinieren. Schmalz erhitzen und Zwiebeln darin anrösten. Kraut einmengen und leicht andünsten. Paprikapulver zugeben und gut durchrühren.
  2. Mit Suppe aufgießen und auf kleiner Flamme ca. 1 Stunde köcheln lassen. Debreziner klein schneiden und kurz mitköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit etwas Sauerrahm sowie gehacktem Schnittlauch garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 41620
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare30

Krautsuppe mit Debrezinern

  1. kratky
    kratky kommentierte am 06.11.2015 um 14:02 Uhr

    Einfach und gut

    Antworten
  2. Golino
    Golino kommentierte am 04.11.2015 um 18:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 04.11.2015 um 14:46 Uhr

    klingt prima

    Antworten
  4. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 04.11.2015 um 13:01 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 04.11.2015 um 12:56 Uhr

    Ein sehr gutes Rezept für den Winter. Ich mache eine Variation davon die mir auch sehr gut schmeckt: statt den Debreziner nehme ich Waldviertler Rauchwürstel!

    Antworten
  6. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 04.11.2015 um 08:36 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  7. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 04.11.2015 um 07:57 Uhr

    schmeckt köstlich!

    Antworten
  8. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 04.11.2015 um 04:51 Uhr

    Toll

    Antworten
  9. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 23.10.2015 um 07:56 Uhr

    Super!

    Antworten
  10. lockerle
    lockerle kommentierte am 25.09.2015 um 13:40 Uhr

    mhhhhh, die muss ich machen klingt total gut!

    Antworten
  11. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 22.09.2015 um 09:28 Uhr

    schön deftig :-)

    Antworten
  12. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 09.09.2015 um 14:42 Uhr

    Deftig

    Antworten
  13. alex64
    alex64 kommentierte am 28.08.2015 um 21:20 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  14. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 07.07.2015 um 21:56 Uhr

    Super!

    Antworten
  15. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 24.06.2015 um 18:11 Uhr

    gut

    Antworten
  16. KarinD
    KarinD kommentierte am 19.05.2015 um 22:59 Uhr

    toll

    Antworten
  17. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 19.05.2015 um 10:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  18. monikalack
    monikalack kommentierte am 16.05.2015 um 21:01 Uhr

    gut

    Antworten
  19. Bianca9293
    Bianca9293 kommentierte am 16.04.2015 um 16:37 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  20. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 09.02.2015 um 12:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  21. gittili
    gittili kommentierte am 28.01.2015 um 23:52 Uhr

    hmmm

    Antworten
  22. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 kommentierte am 28.01.2015 um 15:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  23. Camino
    Camino kommentierte am 28.01.2015 um 13:44 Uhr

    Super lecker!

    Antworten
  24. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 28.01.2015 um 11:09 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
  25. pekaso99
    pekaso99 kommentierte am 28.10.2014 um 08:00 Uhr

    richtig lecker - esse sie gerne am Abend als Abendessen. macht satt und hat kaum Kalorien

    Antworten
  26. pekaso99
    pekaso99 kommentierte am 04.09.2014 um 12:58 Uhr

    sehr lecker - super Winteressen

    Antworten
  27. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 14.08.2014 um 10:18 Uhr

    deftig und gut

    Antworten
  28. MJP
    MJP kommentierte am 24.06.2014 um 01:27 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
  29. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 16.12.2013 um 20:08 Uhr

    Schnee schieben, und dann die Suppe essen und die Welt ist wieder in Ordnung.

    Antworten
  30. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 19.11.2013 um 12:46 Uhr

    Super, vor allem nach dem Wintersport.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Krautsuppe mit Debrezinern