Knoblauch-Chili-Öl

Zubereitung

Für das Knoblauch-Chili-Öl die Chilischoten gut waschen und abtrocknen, in ein passend großes Glas füllen. Die Knoblauchknolle dazu geben. Sie sollte ebenfalls trocken sein.

Dann mit dem Ölivenöl aufgießen, mit Holzspießchen die Chilis und den Knoblauch so verkeilen, dass sie unter dem Ölspiegel bleiben - es sollen keine Gemüseteile aus dem Öl ragen, da sonst Schimmelgefahr besteht.

Nun das Glas verschließen und etwa 6 Wochen warten, dann ist das Knoblauch-Chili-Öl fertig.

Tipp

Je nach Schärfe der Chilischoten vorsichtig dosieren. Das Knoblauch-Chili-Öl nach Belieben mit Kräutern verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 899
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Essen Sie gerne scharf?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Knoblauch-Chili-Öl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Knoblauch-Chili-Öl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen