Kipferl mit Pfirsichcreme

Zutaten

Portionen: 4

  • 150 g Blätterteig (1 TK-Packung)
  • 1 Stk. Ei (verquirlt)
  • 1 EL Pistazien (gehackt)

Für die Pfirsichcreme:

  • 200 g Kompottpfirsiche (abgetropft, fein püriert)
  • 20 g Kristallzucker
  • 1/2 Stk. Zitrone (Saft davon)
  • 50 g Gervais
  • 100 ml Joghurt
  • 3 Blatt Gelatine
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Kipferl mit Pfirsichcreme das Fruchtpüree mit Zucker, Zitronensaft, Gervais und Joghurt verrühren.
  2. Ein wenig Fruchtmasse über Wasserdampf erwärmen und eingeweichte Gelatine darin auflösen. Vom Dampf nehmen und mit der restlichen Masse vermischen.
  3. Die Creme mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 Stunden zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.
  4. Aus Blätterteig mit einem rundem Ausstecher 12 Halbmonde ausstechen und aufs Backblech legen. Mit verquirltem Ei bestreichen und 15 Minuten bei 180 Grad backen. Auskühlen lassen.
  5. Kipferl durchschneiden, Pfirsichcreme gut durchrühren, in einem Dressiersack auf die durchgeschnittenen Kipferln dressieren und behutsam andrücken.
  6. Die Kipferl mit Pfirsichcreme mit Pistazien bestreuen.

Tipp

Besonders köstlich werden die Kipferl mit Pfirsichcreme, wenn man für die Creme frische Pfirsiche verwendet.

  • Anzahl Zugriffe: 1086
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kipferl mit Pfirsichcreme

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 09.01.2015 um 05:09 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kipferl mit Pfirsichcreme