Kartoffelsalat mit Bärlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Erdäpfeln kochen, von der Schale befreien und noch heiß in Scheibchen schneiden.

Aus Essig, Öl, Bärlauch, Salz und Pfeffer die Vinaigrette machen und unter die warmen Kartoffelscheiben ziehen. So viel Rindsuppe darüber gießen, dass der Blattsalat saftig und herzhaft im Aroma ist. Vor dem Servieren noch ein klein bisschen ziehen.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Kartoffelsalat mit Bärlauch

  1. Merl
    Merl kommentierte am 07.08.2017 um 20:53 Uhr

    Eine tolle Kartoffelsalat-Variante, jedoch nehme ich Gemüsebrühe statt Hühnerbrühe dazu.Einen leckeren Zusatz bekommt dieser Salat bei mir, durch die Zugabe von getrockneten Tomaten.Ebenfalls lecker, wenn man ein paar Radieschen -- in Viertel geschnitten -- daruntermischt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche