Kartoffel-Paprika-Rösti mit Räucherforelle

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Räucherforellenfilet
  • 1 kg Kartoffeln (mehlig)
  • 2 Eier
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 EL Kotányi Paprika (edelsüß)
  • 100 g Babyspinat
  • 200 g Sauerrahm
  • 1 Prise Kotányi Muskatnuss (gemahlen)
  • 20 g Kren (frisch)
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • Kotányi Salz
  • Kotányi Pfeffer
  • Olivenöl
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Kotányi

Zubereitung

  1. Für die Kartoffel-Paprika-Rösti mit Räucherforelle zunächst Kartoffeln schälen, reiben und kurz in kaltes Wasser einlegen.
  2. Backrohr auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Kartoffeln durch ein Sieb abgießen und das restliche Wasser gut ausdrücken. In einer Schüssel mit Ei, Mehl, Paprikapulver, einer guten Prise Salz und Muskatnuss zu einer Masse verarbeiten.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelmasse mit einem Esslöffel in die Pfanne geben und zu einem Rösti formen. Von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten goldbraun anbraten. Anschließend für 10 Minuten ins Backrohr geben.
  5. Kren fein reiben, einen kleinen Teil zum Garnieren beiseite stellen, den Rest mit Sauerrahm, Salz und Pfeffer glattrühren.
  6. Babyspinat waschen, mit Olivenöl, dem Saft einer halben Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer marinieren.
  7. Kartoffel-Paprika-Rösti mit den Räucherforellenfilets, etwas Babyspinat und dem Sauerrahm-Kren-Dip anrichten.

Tipp

Kartoffel-Paprika-Rösti mit Räucherforelle als Hauptspeise servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1316
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Haben Sie Rösti oder Puffer schon einmal mit Paprikapulver verfeinert?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffel-Paprika-Rösti mit Räucherforelle

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kartoffel-Paprika-Rösti mit Räucherforelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffel-Paprika-Rösti mit Räucherforelle