Karotten-Radieschenbrot

Anzahl Zugriffe: 6.730

Zutaten

Portionen: 5

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheiben schneiden, mit Butter bestreichen.
  2. Währenddessen von den Radieschen das Kraut und die Wurzel entfernen, waschen und in Scheiben schneiden.
  3. Den Schnittlauch fein hacken. Die Karotten waschen, schälen und in Scheiben schneiden.
  4. Zuerst den Schnittlauch und dann die Radieschen- und Karottenscheiben auf das Brot legen.
  5. Wenn sich nicht alles ausgeht, das übrig gebliebene Gemüse am Teller daneben anrichten.

Tipp

Wer möchte streut noch Kresse oder andere Kräuter nach Wahl über das Brot.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Karotten-Radieschenbrot

Ähnliche Rezepte

25 Kommentare „Karotten-Radieschenbrot“

  1. kyraMaus
    kyraMaus — 15.9.2017 um 10:52 Uhr

    mit etwas Steinsalz den Geschmack etwas aufpeppen

  2. Butterfliege
    Butterfliege — 11.2.2016 um 23:02 Uhr

    Nichts für ungut, aber dafür brauche ich kein Rezept.

  3. Baramundi
    Baramundi — 14.4.2015 um 07:46 Uhr

    als Jause Gut

  4. lukaswindisch
    lukaswindisch — 7.4.2015 um 16:21 Uhr

    Danke!

  5. Hel Pi
    Hel Pi — 30.3.2015 um 11:34 Uhr

    nett

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Karotten-Radieschenbrot